Prof. Scharff läßt es krachen! Unser Rektor mal anders…

Viele kennen Prof. Peter Scharff als Rektor der TU Ilmenau. Neben dieser Tätigkeit ist er aber auch ein hervorragender Chemiker. Dies stellte er eindrucksvoll beim Vortrag “Gewöhnlicher Sauerstoff – ein ungewöhnlicher Stoff” unter Beweis. Der Rotaract Club Ilmenau, ein allgemeinnütziger Verein, organisierte diese Veranstaltung am 21.11.2008 im neuen Röntgenhörsaal der Technischen Universität Ilmenau. Die zahlreichen Anwesenden lernten viel Neues über das am häufigsten vorkommende Element auf der Erde: Sauerstoff. Zu sehen hab es meterhohe Stichflammen, Flüssigkeiten, die durch reines Umschütten ihre Farbe wechselten, brennende Gummibärchen, eine in flüssigem Sauerstoff getränkte Zigarette, die in Sekundenschnelle aufgeraucht war und vieles Mehr. Zur Überraschung aller Anwesenden sorgte die Ilmenauer Feuerwehr für eine kurze Unterbrechung des Vortrages. Man hatte vergessen den Rauchmelder zu deaktivieren.
Neben all diesen faszinierenden Eindrücken war es aber auch etwas ganz besonderes, den Rektor als begeisterten Wissenschaftler in seinem Element zu erleben.