Ämterübergabe im Schullandheim Geraberg

Unsere Ämterübergabe am 14.07.2017 sollte auch den Zweck dienen, uns noch etwas besser kennen zu lernen. Bei einer gemeinsamen Übernachtung im Schullandheim Geraberg ist uns genau das gelungen. Die Idee kam uns bei der 25-Jahrfeier der Lebenshilfe, welche am gleichen Ort stattfand. Besonders gefreut hat uns der Besuch des neuen Präsidenten Reiner Popp und auch des Past-Präsidenten Arnold Schneider vom Rotary Club Ilmenau. Wir sind uns sicher: Wir haben dort nicht das letzte Mal gefeiert!  Ämterübergabe im Schullandheim Geraberg weiterlesen

Feierliche Ämterübergabe zusammen mit dem RAC Erfurt

Nachdem wir uns dem Ausbruchspiel Escape Game Erfurt gewidmet hatten, ging es zur feierlichen Ämterübergabe in das Traditions-Gasthaus Hopfenberg. Hier konnten wir in entspannter Atmosphäre zusammen mit dem Rotaract Club Erfurt und Gästen der Rotary Clubs Erfurt ein leckeres Abendessen zu uns nehmen.

Feierliche Ämterübergabe zusammen mit dem RAC Erfurt weiterlesen

Unser neuer Präsident übernimmt sein Amt

Am 26. Juni haben wir gemeinsam mit dem Rotary Club Ilmenau unsere alljährliche Ämterübergabe gefeiert. Diesmal ganz leger im neuen Biergarten “Haus am See”. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene rotarische Jahr und einem Dank an die Pastpräsidentin übernahm Maximilian Heller das Präsidentenamt. Wir freuen uns auf ein spannendes neues Clubjahr und wünschen Maximilian alles Gute im neuen Amt!

Charterfeier & Ämterübergabe am 30.06.2012 im Lindenhof

Zum Ausklang des Rotarischen Jahres feierten wir am Samstag unsere Ämterübergabe gemeinsam mit dem Ilmenauer Rotary Club im Lindenhof. Mit der neuen weiblichen Doppelspitze, Barabara Gobsch (Präsidentin RC Ilmenau) und Marie-Luise Recknagel (Präsidentin RAC Ilmenau) beweisen der RC und der RAC Ilmenau, dass es Frauen auch ohne Quote in Führungspositionen schaffen können. 🙂

Ämterübergabe 2009

Unsere diesjährige Ämterübergabe haben wir ganz im Zeichen der drei rotaractischen Säulen verbracht.

Am Samstag haben vier Mitglieder dem Schullandheim Geraberg geholfen, die zukünftigen Lagerfeuerabende sicher zu genießen. Mit der freundlichen Unterstützung eines Rotariers, der uns eine ordentliche Ladung Kies gesponsert hat, haben wir einen Lagerfeuerplatz errichtet. Dem regnerischen Wetter trotzend wurde versucht, eine nahezu kreisförmige Grube zu graben. Die aus dem nahen Bach geklauten Steine wurden zur Befestigung rundherum gelegt und professionell mit Zement in ihrer Lage fixiert. Am Ende entstand nach vier Stunden Knochenarbeit eine doch etwas beulige Naturfeuerstelle, die ihren ganz besonderen Charme hat.

Der Sonntag stand dann zunächst unter dem Motto „Lernen“.
Lernen, dass Baumstämme bei Regen recht glitschig werden können, oder dass ein Seil keine starre Verbindung darstellt und dass es Büroarbeiterarmen gar nicht so leicht fällt, das eigene Körpergewicht zu tragen. Der Kletterpark in Hohenfelden bei Erfurt bot so einige Möglichkeiten, die eigenen Grenzen kennen zu lernen und zu überwinden.

Nach den Anstrengungen begann der gemütliche Teil zum „Feiern“ des alten und neuen rotaractischen Jahres. Zum Grillen im Schullandheim kamen auch noch zwei Gäste des Rotary Clubs und die kranken Rotaracter dazu und nahmen den neuen Lagerfeuerplatz mit ab. Besonders freuen wir uns, dass wir die beiden neuen Mitglieder Alex und Judith bei uns im Club aufnehmen konnten.

Auf ein freundschaftliches und engagiertes rotarisches Jahr 2009/2010.

Ämterübergabe 2008 – Kanufahren auf der Werra

Anlässlich der Ämterübergabe 2008 begaben wir uns auf die Werra. Unsere Fahrt führte von Meiningen nach Schwallungen mit Zwischenstop in Wasungen, wo wir die Ämter offiziell übergaben. Tanja überreichte dem neuen Präsidenten, Thomas, ein Paddel als Symbol unseren Club auf Kurs zu halten.
Als Verstärkung begleitete uns Matthias Prediger, der Rotaract-Beauftragte des RC Ilmenau. Wir können berichten, dass alle wohlbehalten und trocken das rettende Ufer erreicht haben 🙂