Am Anfang standen eine Idee, das Team und ein leeres Blatt Papier

Am Anfang des Projektes stand zunächst nur die Idee eines Mädchenflohmarktes im Raum. Hinzu kam die Motivation durch ein anderes Projekt: Als Gast beim Rotary Club Ilmenau nahm Daniel Laqua am Vortrag der Governor Christine Büring vom District 1950 teil, wobei er zum ersten Mal vom Projekt „Sanitation for Education“ erfuhr. Ein paar Tage zuvor hatte Juliane Müller bereits überlegt, dass es doch eine echt tolle Sache wäre, in Ilmenau mal einen sogenannten Mädchenflohmarkt durchzuführen. Beim gemeinsamen Auswerten des Vortrages kam beiden schließlich die Idee, das Ganze zu kombinieren und ein großes Projekt daraus zu machen. Ein Projekt quasi von Mädchen für Mädchen. Am Anfang standen eine Idee, das Team und ein leeres Blatt Papier weiterlesen

Herzensprojekt Mädchenflohmarkt Ilmenau

Nahezu alle Frauen vereint ein Hobby – das Kaufen, Anhäufen und Sammeln von Kleidung. Regelmäßig müssen die Kleiderschränke ausgemistet und Platz für Neues geschaffen werden. Doch wohin mit all den einstigen Schätzen? Zum Wegwerfen zu schade, das Verkaufen auf diversen online-Plattformen oft mühsam, kam uns die Idee einen Mädchenflohmarkt in Ilmenau zu veranstalten. Herzensprojekt Mädchenflohmarkt Ilmenau weiterlesen